Samsung ML-1910 Laser Drucker Treiber und die Software

Mit einer Geschwindigkeit von 18 Seiten pro Minute in A4 und einer First Page Out Time von weniger als 10 Sekunden im Ready-Modus bietet das Samsung ML-1910 eine überlegene Laserleistung, sodass Sie nicht auf wichtige Dokumente warten müssen. Es ist ideal für einzelne Geräte mit USB 2.0-Konnektivität. Mit einer Auflösung von bis zu 1200 x 600 dpi und dem zusätzlichen Vorteil der Samsung-Laserdrucktechnologie liefert dieser Drucker Dokumente in Büroqualität mit gestochen scharfem Text und Bildern. Die beiliegende 250-Blatt-Papierkassette reduziert die Notwendigkeit, Papier regelmäßig nachzufüllen. Wenn Sie den Tonersparmodus auswählen, können Sie auf jeder Seite weniger Toner verwenden. Dies verlängert die Lebensdauer der Tonerkartusche um bis zu 30% und senkt die Kosten pro Seite.

Mit der Schaltfläche „Bildschirm drucken“ können Sie schnell und einfach den Inhalt Ihres Bildschirms ohne die üblichen Probleme beim Seitenformat drucken. Darüber hinaus können Sie mit AnyWeb Printing nur und genau den Inhalt auswählen und erfassen, den Sie von einer Webseite zum Teilen oder Drucken benötigen.

Der ML-1910 ist kompakt gestaltet und bietet ein stilvolles Erscheinungsbild, das mit allen kleinen Büros / Home Offices kompatibel ist. Niedrige Geräuschpegel sind ein zusätzlicher Vorteil, da Störungen und Vibrationen auf dem Desktop und in der Umgebung des Druckers reduziert werden und unnötige Eingriffe vermieden werden.

Samsung ML-1910 Laser Drucker
Samsung ML-1910 Laser

Papierführung
Der Arbeitszyklus des ML-1910 beträgt gut 10.000 Seiten pro Monat, 2 000 mehr als beim P1606dn, aber 5 000 weniger als beim Oki. Wie die meisten Mitbewerber kann dieser Drucker eine Vielzahl von Papierformaten verwenden, einschließlich A4, A5, A6, Buchstaben sowie legal. Es verarbeitet auch eine Vielzahl von Medientypen, einschließlich Recyclingpapier, Umschlägen, Transparentfolien und Postkarten. Das ordentliche Ausgabefach bietet Platz für 80 Blatt. Im Gegensatz zum P1606dn bietet das Samsung keinen automatischen Duplexdruck (doppelseitig) an, sondern nur doppelseitige Drucke über einen manuellen Duplexmodus. In diesem Modus wird die erste Seite des Dokuments ausgedruckt. Anschließend werden Sie aufgefordert, die ausgedruckte Seite wieder in das ausziehbare Papierfach zu legen, damit die andere Seite gedruckt werden kann. Dies funktioniert auf Trail- und Fehlerbasis, da Sie sehen müssen, ob Sie die Seite wieder nach oben oder unten (übrigens nach oben) legen müssen, damit der ML-1910 auf der richtigen Seite gedruckt werden kann. Wenn Sie wirklich Papier sparen möchten, drucken Sie besser mehrere Seiten Ihres Dokuments auf ein einziges Ausdruckblatt.

Samsung ML-1910 Eigenschaften

• A4 Monolaser
• 1200 x 600 dpi Auflösung
• 8 MB RAM
• 18 ppm Mono
• 250 Blatt Papierfach
• USB / Netzwerkverbindungen
• Gesamtausgabekapazität 80 Blatt

Samsung ML-1910 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 10, Windows 8, Windows 8.1
• Windows 7
• Windows Vista
• Windows XP
• Server 2003/2002
• MacOS 10.4 / 10.10
• Linux Debian, Fedora, Red Hat, Suse, Ubuntu

Samsung ML-1910 Drucker Treiber und die Software

Treiber Version Betriebssystem

Samsung ML-1910 Series Print Driver

Windows 7, Vista, XP, Server 2003/2012

Herunterladen

Samsung ML-1910 Series Print Driver

macOS 10.4 / 10.10

Herunterladen

Samsung ML-1910 Dienstprogramme Herunterladen

Name der Dienstprogramme Betriebssystem

Samsung Easy Printer Manager

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2008

Herunterladen

Smart Panel

macOS 10.4 / 10.9

Herunterladen

Printer Settings Utility

Linux Debian, Fedora, Red Hat, Suse, Ubuntu, Mandriva

Herunterladen

Smart Panel

Linux Debian, Fedora, Red Hat, Suse, Ubuntu, Mandriva

Herunterladen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 39 = 42