Samsung CLP-600 Color Laser Drucker Treiber und die Software

Auf den ersten Blick ist dieser Samsung-Drucker ein weiterer Farblaserdrucker, der entwickelt wurde, um um seinen Anteil am Low-End-Markt zu konkurrieren. Bei Straßenpreisen von 365 bis 400 US-Dollar ist der Preis sicherlich richtig, und mit identischen Ausgaberaten von 21 Seiten pro Minute für Farbe und Schwarzweiß kann es auch mit den teuersten Druckern, die in diesem Test behandelt werden, problemlos mithalten. Es bietet auch eine sehr respektable 2400×600 äquivalente Farbauflösung und 600×600 Monochrom. Wie Sie aufgrund der hohen Ausgabegeschwindigkeiten erraten können, verwendet das Samsung CLP-600 eine Single-Pass-Druck-Engine.

Ansonsten ist der Drucker so einfach und schnörkellos, wie Sie es erwarten würden. Es wird mit einem 250-Blatt-Papierfach und einem 100-Blatt-Mehrzweckfach geliefert und kann eine angemessene Auswahl an Papier- und Umschlagformaten verarbeiten. Ein zusätzliches 500-Blatt-Papierfach ist als Zusatzoption erhältlich. Es ist keine Duplexeinheit verfügbar, obwohl der Fahrer die Benutzer durch die Bewegungen führt, die erforderlich sind, um zuerst auf einer Seite eines Druckauftrags und dann auf der anderen Seite zu drucken, wobei menschliches Eingreifen erforderlich ist, damit dies funktioniert.

Das Samsung CLP-600 liegt mit Abmessungen von 46,5 cm x 46,5 cm x 44,5 cm (18,3 „x 18,3“ x 17,5 „) in der Mitte des Größenbereichs der hier behandelten Drucker. Es fällt auch in die Mitte des Gewichts Ersatztonerkartuschen haben eine Nennleistung von 4.000 Seiten und kosten 100 US-Dollar für Schwarz und 135 US-Dollar für CMY-Farben. Diese sind im Aftermarket weit verbreitet, und möglicherweise sind bessere Rabattpreise erhältlich.

Samsung CLP-600 Color Laser Drucker

Seien Sie vorsichtig beim Einkaufen für diesen Drucker, und eine konzertierte Suche nach Rabatten und Rabatten kann sich auszahlen. Wir fanden zahlreiche Berichte von Käufern, die behaupteten, 200 US-Dollar oder weniger für ihre Einheiten bezahlt zu haben, von denen die meisten auch eine anständige Zufriedenheit oder besser mit der Druckleistung angaben. Unsere eigene Erfahrung mit diesem Drucker hat gezeigt, dass er gut mit Farbe und Schwarzweißtext umgehen kann, gut mit Strichzeichnungen und einfachen Farbgrafiken umgehen kann und mit hochauflösenden Farbbildern oder Fotos nur zufriedenstellend ist. Das haben wir auch von Low-End-Farblaserdruckern erwartet.

Samsung CLP-600 Eigenschaften

• 2400 x 600 dpi Drucken
• USB, Netzwerk
• 20 Sekunden Erste Seite
• Bis zu 20 Seiten pro Minute Farbdruck
• Bis zu 20 Seiten pro Minute Monodruck
• SPL-C (Samsung Printer Language Color
• 250-Blatt-Zufuhrfach
• 100-Blatt-Mehrzweck-Zufuhrfach
• MIPS 250MHz Prozessor
• 32 MB (32768 MB) RAM

Samsung CLP-600 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 10, Windows 8, Windows 8.1
• Windows 7
• Windows Vista
• Windows XP
• Server 2003/2016
• MacOS 10.3 / 10.6
• Linux Debian, Fedora, Red Hat, Suse, Ubuntu

Samsung CLP-600 Treiber Herunterladen

Treiber Version Betriebssystem

Samsung Universal Print Driver for Windows

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2016

Herunterladen

Samsung CLP-600 Series Print Driver

Windows 7, Vista, Server 2008

Herunterladen

CLP-600 Series Print Driver

Windows XP, Server 2003 32bit

Herunterladen

Samsung CLP-600 Series Print Driver for Mac OS

macOS 10.6

Herunterladen

CLP-600 Series Print Driver for Mac OS

macOS 10.3 / 10.5

Herunterladen

Samsung Print Driver for Linux

Linux Debian, Fedora, Red Hat, Suse, Ubuntu

Herunterladen

Samsung CLP-600 Dienstprogramme Herunterladen

Name der Dienstprogramme Betriebssystem

Samsung Easy Printer Manager

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2008

Herunterladen

Samsung Set IP

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2008

Herunterladen

Smart Panel

Windows 7, Vista, Server 2008

Herunterladen

SyncThru web admin service

Windows Server 2003/2008

Herunterladen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 2 =